Fussballjugend sucht Trainer!

Bei Grün-Weiß Eimsbüttel boomt die Fußballjugendarbeit! Daher sucht der Verein dringend Trainer/innen, die dauerhaft oder auch zur Vertretung bei GWE ihr Können und Wissen weitergeben wollen.

Jeder, der gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchte, ist herzlich willkommen. Der Verein unterstützt auch die Aus- und Fortbildung im Trainerbereich. Selbstverständlich wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Aktuell suchen wir neue Trainer/in für unsere männliche F- (Jahrgang 2009) und G-Jugend, (Jahrgang 2010). Aber auch für jeden anderen Jahrgang. 

Weitere Informationen unter

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fußballjugendabteilungsleitung männlich

 

Bild: Kurt Michael / pixelio.de

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Besucher,

in den Sommerferien werden wir in der Zeit vom 31.07.-11.08.2017 die Geschäftsstelle eingeschränkt öffnen. 

Die Öffnungszeiten sind wie folgt:

Mo.     31.07.17                      10:00-13:00 Uhr

Di.       01.08.17                     10:00-13:00 Uhr

Mi.       02.08.17                     10:00-13:00 Uhr

Do.      03.08.17                     14:00-18:00 Uhr

Fr.       04.08.17                     Geschlossen

Mo.      07.08.17                     10:00-13:00 Uhr

Di.       08.08.17                     10:00-13:00 Uhr

Mi.       09.08.17                     10:00-13:00 Uhr

Do.      10.08.17                      Geschlossen 

Fr.       11.08.17                      Geschlossen

 

Bitte beachten Sie außerdem, dass in der Zeit vom 31.07.2017 – 18.08.2017 keine Reha-Sprechstunde stattfindet.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

 

Bild: Petra Bork / pixelio.de

 

Kinderturn-übungsleitung gesucht!

Wir suchen für unsere Kinderturngruppen von Montag bis Donnerstag von 16.00-18.00 Uhr Kinderturnübungsleiter/innen in Eimsbüttel. Lizenz wünschenswert. Bei Interesse bitte schreiben an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 41 42 470-0.

 

Bild: lichtkunst.73 / pixelio.de

Sommer-Tenniscamps bei GWE

SOMMER-FERIEN-TENNISCAMPS in den Hamburger Schulferien.

Bereits im 3. Jahr befinden sich mittlerweile die TennisCamps beim GW Eimsbüttel.

Sascha Reinhardt hat mit seinem Trainerteam in den letzten Jahren von Anfangs einem Tenniscamp das Angebot auf 4 Tenniscamps erhöht.

„Die Nachfrage wurde jedes Jahr größer, so dass wir uns entschlossen haben, dieses Jahr noch weitere Tenniscamps für unsere Jugendlichen und alle interessierten Kids anzubieten“, berichtet Sascha Reinhardt zuversichtlich.

Bei den Feriencamps können Anfänger innerhalb von einer Woche schnell die spielerischen Grundlagen des Tennissports erlernen und wechseln häufig nach den Ferien in eine der vielen Trainingsgruppen, die täglich auf der Anlagen in der Hagenbeckstraße trainieren.

Nun heißt es schnell anmelden, da die beliebten CampTermine schnell ausgebucht sind:

SommerTennisCamps 2017 – jetzt anmelden!

TennisCamp I vom 24.7.-28.7. jeweils 10.30-15.00 Uhr 5 Tage

TennisCamp II vom 31.7.-4.8. jeweils 10.30-15.00 Uhr 5 Tage

TennisCamp III 21.8.-25.8. jeweils 10.30-15.00 Uhr 5 Tage

TennisCamp IV 28.8.-30.8. jeweils 10.30-15.00 Uhr 3 Tage

Kostenbeitrag: Camp I-III 5 Tage / 125,- Euro & Camp IV 3 Tage / 75,- Euro

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übungsleiter des Monats Juni

– wir möchten Danke sagen, diesmal bei: ANDRÉ THURM!

Unser Sportverein lebt unter anderem von der guten Arbeit, die von den vielen Trainerinnen und Trainern, Betreuerinnen und Betreuern, ganz gleich, ob ehrenamtlich oder nebenberuflich bzw. selbständig für Grün-Weiß Eimsbüttel durchgeführt wird.

Wir benötigen die mehr als 100 Menschen, die tagtäglich in der Sporthalle oder auf dem Sportplatz für uns unterwegs sind, denn ohne sie könnten wir nicht annähernd 3000 Mitglieder zufriedenstellen und in ihrer Freizeit glücklich machen.

Wir möchten im Monat Juni unseren seit rund vier Jahren für unsere Volleyballabteilung tätigen André Thurm ehren!

André begann seine Karriere bei GWE-Volleyball als Co-Trainer bei den 1. Damen. In vielen Bereichen ist der 31jährige hochqualifizierte B-Lizenz–Trainer in seiner Abteilung quasi unersetzlich unterwegs. So trainiert er verschiedene Jugendteams in unserem Verein und ist insbesondere auch verantwortlicher Trainer beim Start des Projekts BeachInMotion. André begeistert mit seiner Kompetenz und seiner ruhigen und freundlichen Art Kinder, Eltern und Helfer gleichermaßen für den Teamsport Volleyball. Seine Beharrlichkeit ist Ansporn für uns alle, auch bei den unvermeidlichen kleinen Rückschlägen weiterzumachen. Er ist zudem in 2017 Jugendtrainer des Jahres im Hamburger Volleyballverband geworden.

Lieber André, vielen Dank – du bist unser „Übungsleiterin des Monats Juni 2017“!

Jürgen Hitsch, Geschäftsführer

Freundinnenwochen bei GWE

Bei Grün-Weiß Eimsbüttel beginnen ab sofort die Freundinnenwochen.* Fußballbegeisterte Mädchen ab Jahrgang 2002 und jünger können zum Probetraining Freundinnen mitbringen und bei Gefallen für die Mitgliedschaft werben. Das wird natürlich belohnt! Für die geworbenen Spielerinnen entfällt die Aufnahmegebühr und die Werbende bekommt eine Monatsgebühr gutgeschrieben.

Also liebe Fußballmädels nehmt eure Freundinnen mit zum Training und zeigt ihnen, wie toll Fußball bei Grün-Weiß Eimsbüttel ist. Selbstverständlich können auch jederzeit Mädels kommen, die keine Freundin im Verein haben - denn dafür ist Fußball ja auch da: um Freundinnen zu finden!

Meldet euch gerne bei unserer Jugendleiterin Annika Mollenhauer zum Probetraining an.
Telefon 0176/488 90 564
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*Diese Aktion läuft bis zum 1.8.17

Sommerferien-Programm 2017

GWE hat für Sie das Sommerferien-Sportprogramm in unseren Sporthäusern Lutterothstraße 43 und Julius-Vosseler-Straße 195 zusammengestellt. Den Download finden Sie hier. Und speziell für Kinder haben wir das und das.

Die Wassergymnastik ist ausschließlich für (Reha)Mitglieder.

Bitte achten Sie auf die Schließzeiten:

Das GWE-Sportzentrum in der Lutterothstraße 43 schließt wegen Reinigungsarbeiten vom 28.08.-30.08.17. An diesen Tage ruht der gesamte Sportbetrieb!

Das GWE-Sporthaus und Vitalstudio sind von den Schließzeiten nicht betroffen.

Wir wünschen allen einen tollen Sommer. Bleiben Sie sportlich.

 

Massagen

Neu im Angebot:

 

Seit Oktober 2015 bietet das GWE-Vitalstudio Massagen für alle Vereinsmitglieder an.

Bewegung, Sport und Massage gehören einfach zusammen. Das wurde im Profisport schon vor vielen Jahren erkannt, und heute gibt es keine Spitzensportler, die sich nicht vor und nach sportlichen Höchstleistungen auf die Massagebank legen. Was für den Profisportler gut ist, kann für den Gesundheits- und Ballsport nicht falsch sein!

Gründe, warum man sich in seinem Leben massieren lassen sollte, gibt es viele. Vor dem Sport hilft es die Muskulatur vorzubereiten, und danach unterstützt es die Regeneration. Aber auch im Alltag können Massagen einen wichtigen Beitrag leisten. Bei schwacher Muskulatur z.B. können die Verspannungen so tief sitzen, dass Bewegung und Training schnell überfordernd wirken. Zuerst sollten daher die Verspannungen gelöst werden, damit die Muskulatur überhaupt in der Lage ist die sportlichen Reize zu verarbeiten.

  

KlaK800_706983_original_R_K_by_Alexandra_H._pixelio.de.JPGssische Massage (Entspannungsmassage):

Diese Massagetechnik befreit von Verspannungen und fördert die Durchblutung. Man spürt eine nachhaltige Erleichterung und ein vollkommenes Wohlbefinden. Bei der intensiven Teilkörpermassage kann zwischen Rücken-, Schulter/Nacken- oder Beinmassage gewählt werden.

 

Sportmassage

Die Sportmassage wirkt tief in die Muskulatur. Sie ist geeignet für Sportler oder diejenigen, die eine Tiefenmassage mögen. Wenn Sie sich vor sportlichen Aktivitäten massieren lassen, bereiten  Sie damit die Muskeln auf die Anstrengungen vor, nach dem Sport hilft sie die verspannte Muskulatur zu lösen, die Durchblutung zu fördern und so die Regeneration zu beschleunigen. Sie ist für alle diejenigen geeignet, die nach sportlichen Belastungen schnell wieder fit werden wollen. Die Sportmassage ist auch als Teilmassage, z.B. für die Beine oder den Rücken, möglich.

Fas2.jpgzienmassage

Bei der Faszienmassage handelt es sich um eine druckhafte Stimulation von bestimmten Bindegewebszellen. Dabei wird das veränderte Bindegewebe durch spezielle Massagetechniken wieder gelockert und in den ursprünglichen Zustand gebracht. Mit einer Faszienmassage können verschiedene Beschwerden des Muskulatur- und des Bewegungsapparates behandelt werden. Häufig kommt sie bei Verspannungen, Verhärtungen oder lokalen Schmerzen im Gewebe zum Einsatz.

 

 

MASSAGEN - ANGEBOTSÜBERSICHT

 

Klassische Massage, Teilkörper, 20 Minuten                                            € 20,00

Klassische Massage, Teilkörper, 30 Minuten                                            € 29,00

Klassische Massage, Teil/- Ganzkörper, 45 Minuten                              € 44,00

Klassische Massage, Ganzkörper, 60 Minuten                                          € 57,00

Sportmassage, 20 Minuten                                                                               € 20,00

Sportmassage, 30 Minuten                                                                               € 29,00

Faszienmassage, 20 Minuten                                                                           € 21,00

Faszienmassage, 30 Minuten                                                                           € 32,00

 

Terminvereinbarung unter der Rufnummer: 040 / 414247026 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

GWE T-Shirt's zu kaufen!

Ab sofort können GWE T-Shirt's und Polo-Shirt's in der Geschäftsstelle erworben werden.

T-Shirt, XS-XXL: 11,50 Euro

Poloshirt, XS-XXL: 13,50 Euro

Auch als Damengrößen erhältlich.

Kinder T-Shirt's, 116-152: 9,50 Euro

 

Supersenioren- und Alt-Herren-Fussballer gesucht

Auch unsere Alten Herren suchen noch Mitspieler.

Komm vorbei! - Training immer donnerstags 20.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Tiefenstaaken, Julius-Vosseler-Straße 195.

Kontakt: 0176-22 73 83 44 (Dieter Lundin).

 

Des Weiteren suchen wir Spieler für unsere Supersenioren (spielberechtigt), die bis zum 30.06.2015 53 Jahre alt werden oder dieses Alter bereits erreicht haben. Bei Interesse bitte bei Fred Reipschläger melden: 040-84 07 10 14

 

Bild: Kurt Michel / pixelio.de

Tischtennis

für Kinder und Jugendliche!

Erstmals seit langer Zeit kann unser Verein wieder auf einen Trainer im Tischtennisbereich zurückgreifen. Mit Wladimir Weiner steht nun ein junger, engagierter Tischtennistrainer zur Verfügung. Er ist schon seit einiger Zeit in der Abteilung aktiv und möchte in naher Zukunft gezieltes Training für Kinder und Jugendliche (9 bis 16 Jahre) anbieten. Das Training ist sowohl für Anfängerinnen und Anfänger als auch gleichermaßen für Spielerinnen und Spieler mit ersten Erfahrungen geeignet. Unter dem Motto „Spaß am Spiel und Entwicklung der Leistungsfähigkeit“ will Wladimir Weiner das Training gestalten. Der Punktspielbetrieb läuft.

Das Training findet donnerstags von 17.00-18.30 Uhr in der Sporthalle Gustav-Falke-Straße 21, 3-Feldhalle, und freitags von 18.45 bis 20.15 Uhr in der Sporthalle der Schule Schwenckestraße 91/93 statt.

Weitere Informationen auch über die GWE-Geschäftsstelle, 41 42 470-0.

Krabbelkinder gesucht

Wir brauchen "Krabbler"!

Die Ex-Krabbler sind gewachsen, und wir benötigen Nachwuchs. Gemeinsam wollen wir uns in der Gruppe bewegen, unsere Motorik fördern und miteinander spielerisch bereits in den ersten Monaten den Sport kennenlernen.

dienstags von 09.00-10.00 Uhr

GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43

Sepaktakraw bei Grün-Weiss Eimsbüttel

Sepaktakraw ist eine spektakuläre, überaus attraktive Ballsportart aus Südostasien.

Traditionell spielte man sich, zum reinen Zeitvertreib oder zur Unterhaltung anderer, einen aus Rattan geflochtenen Ball möglichst spektakulär hin und her. Im letzten Jahrhundert entwickelte sich dann die heutige Form, bei der sich zwei Teams auf einem Badmintonfeld gegenüber stehen und versuchen, den mittlerweile aus Hartplastik geflochtenen Ball im anderen Spielfeld auf den Boden zu bringen. Dafür sind dieselben Körperteile erlaubt wie beim Fußball, und die Spielstruktur entspricht weitestgehend der des Volleyballs.
 Kurz gesagt: Sepaktakraw ist Volleyball mit den Füßen auf einem Badmintonfeld!

Ab 14 Jahre (m/w).

Einfach ein Probetraining mitmachen. Freitags, 17.00-20.00 Uhr, 2-Feldsporthalle STS Stellingen, Zugang Hagenbeckstraße neben 39a

Ansprechpartner: Christian Rieck (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Sepaktakraw spektakulär