Zwergenfussballer gesucht!

In der Zwergenfußballgruppe der 4- bis 5-jährigen haben wir montags von 15:00 bis 16:00 Uhr im GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43, noch Plätze frei. Bei Interesse bitte in der Geschäftsstelle melden. info(at)gweimsbuettel.de oder telefonisch unter 040 41 42 470-0. Nicht in den Frühjahrsferien!

Tae Kwon Do

Tae Kwon Do ist eine alte koreanische Kampfkunst, die sich aus verschiedenen unbewaffneten Kampf- und Selbstverteidigungstechniken entwickelt hat, sie besteht aus Faust- und Fußtechniken, die für jeden individuell je nach eigenem Anspruch und Fitness trainiert werden können. 

Unser Training ist für alle Altersklassen geeignet, das vor allem die Körperbeherrschung fördert, durch Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und partnerschaftlichen Übungen. Tae Kwon Do ist eine Herausforderung für Körper und Geist mit dem Ziel, den Körper zu trainieren, aber insbesondere den „Weg“, das Do zu fördern, das heißt das innere Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele zu stärken. Bei uns gibt es keine Gegner, wir alle sind gleichberechtigte Partner bei dem die Freude und die positive Einstellung im Vordergrund steht. In diesem Kurs lernst du auch einige Techniken zur Selbstverteidigung.

info(at)gweimsbuettel.de

NEu: Unsere Kurse jetzt online buchen!

Grün-Weiß wird digitaler. Wir haben das Anmeldeverfahren für unsere Kursangebote mithilfe des Buchungssystems Yolawo deutlich vereinfacht. Ab sofort kannst du dich für deinen Kurs ganz schnell und unkompliziert anmelden. Einfach auf die Rubrik "Kursangebot" klicken. Bei Fragen bitte p.balfanz(at)gweimsbuettel.de oder 41 42 470-26 kontaktieren.

Wir bieten

Nia mit Inge

Faszio®

Komm Baby, tanz mit mir!

Yoga für Schwangere

Fitness in der Schwangerschaft

Yoga für Einsteiger

Mama fit, Baby mit!

Neue HipHop Tanzgruppen ab 6 Jahre!

Ab Montag, den 03.02. und Dienstag, den 04.02. starten unsere neuen HipHop Tanzgruppen. Tanzen zu aktueller Musik mit Elementen aus HipHop, Breakdance und Jazz-Dance - für alle ist was dabei. Tanzen fördert das Körpergefühl udn Koordination, das Rhythmusgefühl, die Ausdauer, die Konzentration und den Teamgeist! Einstudieren von Choreografien und Auftritte.

Wann:

Montags, 16:00-17:00 Uhr, 9 bis 11 Jahre

Dienstags, 16:30-17:30 Uhr, 6 bis 8 Jahre

Wo:GWE-Sporthaus, Julius-Vosseler-Straße 195, 22527 Hamburg, 1. Stock.

Anmeldung über info(at)gweimsbuettel.de und Probestunde absolvieren! Wir freuen uns auf euch!

Handball für Kinder

Jeden Freitag von 17.00-18.00 Uhr für Kinder ab 5 Jahre in der Sporthalle der Grundschule Rellinger Straße, Zugang Kieler Straße 128. Ab 10.01.2020 gerne zum Schnuppertrainig vorbeikommen.

Hallensanierung Schwenckestraße

Ab 1. Oktober 2019 wird für etwa ein Jahr die Sporthalle Schwenckestraße 91/93 saniert. Alle Sportgruppen sind auf neue Übungsstätten verteilt worden und finden Sie auf Sportangebot A bis Z.

Tischtennis

für Kinder und Jugendliche!

Das Training mit Harald Krämer ist sowohl für Anfängerinnen und Anfänger als auch gleichermaßen für Spielerinnen und Spieler mit ersten Erfahrungen geeignet. Unter dem Motto „Spaß am Spiel und Entwicklung der Leistungsfähigkeit“ wird das Training gestaltet.

Geübt wird montags von 17.00-18.00 Uhr im GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43 und donnerstags von 17.00-18.30 Uhr in der Sporthalle Gustav-Falke-Straße 21, 3-Feldhalle.

Weitere Informationen auch über die GWE-Geschäftsstelle, 41 42 470-0.

Betreuer/Trainer (w/m/d) für Kooperationen gesucht!

Grün-Weiß Eimsbüttel sucht ab sofort für seine Schulkooperationen in Eimsbüttel im Nachmittagsbereich donnerstag von 15.00-16.00 Uhr und freitags von 13.00-14.30 (16.00) Uhr pädagogische Betreuer.  Bewerbungen bitte an Ulrike Flamming u.flamming(at)gweimsbuettel.de.

 

Bild: Stefanie Hofschlaeger / pixelio.de

Massagen

Neu im Angebot:

 

Seit Oktober 2015 bietet das GWE-Vitalstudio Massagen für alle Vereinsmitglieder an.

Bewegung, Sport und Massage gehören einfach zusammen. Das wurde im Profisport schon vor vielen Jahren erkannt, und heute gibt es keine Spitzensportler, die sich nicht vor und nach sportlichen Höchstleistungen auf die Massagebank legen. Was für den Profisportler gut ist, kann für den Gesundheits- und Ballsport nicht falsch sein!

Gründe, warum man sich in seinem Leben massieren lassen sollte, gibt es viele. Vor dem Sport hilft es die Muskulatur vorzubereiten, und danach unterstützt es die Regeneration. Aber auch im Alltag können Massagen einen wichtigen Beitrag leisten. Bei schwacher Muskulatur z.B. können die Verspannungen so tief sitzen, dass Bewegung und Training schnell überfordernd wirken. Zuerst sollten daher die Verspannungen gelöst werden, damit die Muskulatur überhaupt in der Lage ist die sportlichen Reize zu verarbeiten.

  

KlaK800_706983_original_R_K_by_Alexandra_H._pixelio.de.JPGssische Massage (Entspannungsmassage):

Diese Massagetechnik befreit von Verspannungen und fördert die Durchblutung. Man spürt eine nachhaltige Erleichterung und ein vollkommenes Wohlbefinden. Bei der intensiven Teilkörpermassage kann zwischen Rücken-, Schulter/Nacken- oder Beinmassage gewählt werden.

 

Sportmassage

Die Sportmassage wirkt tief in die Muskulatur. Sie ist geeignet für Sportler oder diejenigen, die eine Tiefenmassage mögen. Wenn Sie sich vor sportlichen Aktivitäten massieren lassen, bereiten  Sie damit die Muskeln auf die Anstrengungen vor, nach dem Sport hilft sie die verspannte Muskulatur zu lösen, die Durchblutung zu fördern und so die Regeneration zu beschleunigen. Sie ist für alle diejenigen geeignet, die nach sportlichen Belastungen schnell wieder fit werden wollen. Die Sportmassage ist auch als Teilmassage, z.B. für die Beine oder den Rücken, möglich.

Fas2.jpgzienmassage

Bei der Faszienmassage handelt es sich um eine druckhafte Stimulation von bestimmten Bindegewebszellen. Dabei wird das veränderte Bindegewebe durch spezielle Massagetechniken wieder gelockert und in den ursprünglichen Zustand gebracht. Mit einer Faszienmassage können verschiedene Beschwerden des Muskulatur- und des Bewegungsapparates behandelt werden. Häufig kommt sie bei Verspannungen, Verhärtungen oder lokalen Schmerzen im Gewebe zum Einsatz.

 

 

MASSAGEN - ANGEBOTSÜBERSICHT

 

Klassische Massage, Teilkörper, 20 Minuten                                            € 20,00

Klassische Massage, Teilkörper, 30 Minuten                                            € 29,00

Klassische Massage, Teil/- Ganzkörper, 45 Minuten                              € 44,00

Klassische Massage, Ganzkörper, 60 Minuten                                          € 57,00

Sportmassage, 20 Minuten                                                                               € 20,00

Sportmassage, 30 Minuten                                                                               € 29,00

Faszienmassage, 20 Minuten                                                                           € 21,00

Faszienmassage, 30 Minuten                                                                           € 32,00

 

Terminvereinbarung unter der Rufnummer: 040 / 414247026 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Engagement

Wir engagieren uns:

www.facebook.com/istlaut

https://www.facebook.com/istlaut/posts/10150622321644945

www.lautgegennazis.de

Supersenioren- und Alt-Herren-Fussballer gesucht

Auch unsere Alten Herren suchen noch Mitspieler.

Komm vorbei! - Training immer donnerstags 20.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Tiefenstaaken, Julius-Vosseler-Straße 195.

Kontakt: 0176-22 73 83 44 (Dieter Lundin).

Des Weiteren suchen wir Spieler für unsere Supersenioren (spielberechtigt), die bis zum 30.06.2015 53 Jahre alt geworden sind. Bei Interesse bitte bei Fred Reipschläger melden: 040-84 07 10 14

 

Bild: Kurt Michel / pixelio.de

Krabbelkinder gesucht

Wir brauchen "Krabbler"!

Die Ex-Krabbler sind gewachsen, und wir benötigen Nachwuchs. Gemeinsam wollen wir uns in der Gruppe bewegen, unsere Motorik fördern und miteinander spielerisch bereits in den ersten Monaten den Sport kennenlernen.

dienstags von 09.00-10.00 Uhr

GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43

Sepaktakraw bei Grün-Weiss Eimsbüttel

Sepaktakraw ist eine spektakuläre, überaus attraktive Ballsportart aus Südostasien.

Traditionell spielte man sich, zum reinen Zeitvertreib oder zur Unterhaltung anderer, einen aus Rattan geflochtenen Ball möglichst spektakulär hin und her. Im letzten Jahrhundert entwickelte sich dann die heutige Form, bei der sich zwei Teams auf einem Badmintonfeld gegenüber stehen und versuchen, den mittlerweile aus Hartplastik geflochtenen Ball im anderen Spielfeld auf den Boden zu bringen. Dafür sind dieselben Körperteile erlaubt wie beim Fußball, und die Spielstruktur entspricht weitestgehend der des Volleyballs.
 Kurz gesagt: Sepaktakraw ist Volleyball mit den Füßen auf einem Badmintonfeld!

Ab 14 Jahre (m/w).

Einfach ein Probetraining mitmachen. Freitags, 18.15-20.00 Uhr, 2-Feldsporthalle STS Stellingen, Zugang Hagenbeckstraße neben 39a

Sepaktakraw spektakulär