Indoor: 2G+-Modell Pflicht ab 10.01.2022

Liebe Mitglieder,

durch die neu Corona-Verordnung, die der Senat beschlossen hat, gilt ab dem 10.01.2022 für alle unsere in geschlossenen Räumen stattfindenden Sportangebote, dass sich der Zutritt beschränkt auf genesene und geimpfte Personen + einen tagesaktuellen Schnelltest (2G+-Modell). Das heißt: Zusätzlich zum Impf- oder Genesenen-Nachweis wird ein tagesaktueller Negativ-Nachweis – also ein Schnelltest, der in einem Testzentrum oder in einer Apotheke gemacht wurde – benötigt. Für alle, die bereits die dritte Impfung hinter sich haben, gilt die Verschärfung nicht. Geboosterte müssen keinen zusätzlichen Testnachweis vorzeigen, bei ihnen reicht der Nachweis über die Drittimpfung. Auch Kinder sind von der Neuregelung ausgenommen.

Das gilt auch für euch, liebe Eltern, die ihr eure Kinder zum Sport begleitet. Daher bleibt und wartet bitte möglichst draußen. Ausgenommen davon sind Personen unter 16 Jahren (neu seit 04.12.2021). Maskenpflicht herrscht im Gebäude trotzdem außerhalb der Sportfläche für alle über 7 Jahre.

Unsere Übungsleitungen sind verpflichtet, einen entsprechenden Nachweis (Impfausweis oder digitaler Impfpass, gültigen Genesenen-Nachweis) und den Personalausweis beim Zutritt zu kontrollieren sowie deren Vorlage und die Kontaktdaten (Name, die Anschrift und eine Telefonnummer) zu erfassen. Können die Dokumente nicht vorgelegt werden, besteht ein Betretungs- /Teilnahmeverbot.

 

news 2022 l corona testregeln

 

news 2022 l corona testregeln kinder

Bitte unterstützt die Kollegen vor Ort durch proaktives Vorzeigen der Nach- und Ausweise und übt Nachsicht sowie Geduld. Diese tragen hier eine sehr hohe Verantwortung, um euch die Durchführung eures Lieblingssport ermöglichen zu können. Von unserer Seite an dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an unsere/euch Übungsleitungen!

Die Mitglieder unter euch, die das 2G+-Modell nicht erfüllen oder nicht indoor trainieren möchten, informieren sich gern über unsere Online-Angebote und können natürlich draußen trainieren. Dort gibt es aktuell keine Beschränkungen außer das Abstandsgebot von 2,5 m außerhalb von Kontaktsportarten.

Wir empfehlen aber allen Sportlern unabhängig vom Impfstatus und in- oder outdoor dringend die vorherige Durchführung eines Schnelltests und den Verzicht auf die Nutzung der Umkleiden und Duschen, für die weiter das Abstandsgebot von 1,5m zählt.

Weitere Informationen zu unseren Hygiene- und Sicherheitsstandards gibt es hier: https://www.gweimsbuettel.de/coronainfos.html

Bleibt gesund und helft bitte tatkräftig mit, zur Sicherheit aller beizutragen.

Euer Team der Geschäftsstelle

 

 

Neue Workshops 2022

Mama fiRückbildung_s.jpgt, Baby mit - Workout für Mütter im ersten Jahr nach der Geburt

Sichert euch die letzten Plätze. Am 7.1. geht es los!
 
Einfaches, aber effektives Ganzkörper-Training für frischgebackene Mütter. Hast du deine Rückbildung abgeschlossen und möchtest dich unter Gleichgesinnten weiter sportlich betätigen? Die Übungen stärken den Beckenboden, steigern die Ausdauer und die Kraft. Der Körper wird gestrafft und kommt nach der Schwangerschaft wieder in Form.
 
Dein Baby bringst du einfach mit - Spielzeug, Decken und Matten sind für die Kleinen da. Während die Großen sich etwas Zeit für sich nehmen

 

 EXPERIMENTAL CONTEMPORARY FLOW mit Amelie06B6E99C-1F71-4CC2-BC81-DD1670F529B6.jpeg

 

ZEITGENÖSSISCHER TANZ & IMPROVISATION
Vielfältige Musik von Minimal, Neuer Klassik bis IndieElectroPop und Hip Hop inspiriert uns zum gemeinsam Tanz!
Dich erwartet eine tolle Mischung aus Körperwahrnehmungs-Elementen, bewegten Krafttraining und Stretching im Warm-Up.
Durch zentrierendes Technik-Training im Raum und geführte Improvisationen kommst du anschließend in deinen eigenen Bewegungs-Flow.
Den kannst du in einer dynamischen, kraftvollen Choreographie von Amelie mit Ebenen- und Tempo - Wechseln dann anschließend noch weiter entfalten.
 
Ziel des zweitägigen Workshops ist, ein schwungvolles Bewegungs-Repertoire kennenzulernen, deinen eigenen Tanz mit Leichtigkeit neu zu entdecken und gelerntes Material in der Choreographie zu verbinden. 

 

Beckenboden aktiv - beckenboden aktiv Entdecke deinen beckenbodenEntdecke deinen Beckenboden! (Nur für Frauen)

 

In diesem 6 stündigen Wochenend-Workshop (Sa+Sa) lernen Frauen ihren Beckenboden „richtig" anzusprechen. Die gezielte Ansteuerung der Beckenbodenmuskeln schafft eine stabile Mitte und ein kraftvolles Gefühl für Haltung, Aufrichtung und Kontrolle über die Blase. Der Rücken wird entlastet und ein Jumping Jack ist wieder möglich. 
Bequeme Kleidung, eine Decke und warme Socken sind mitzubringen .

 

 

 

 

Alle weiteren Workshops findest du hier:

 

 

Neues Kursprogramm 2022

 Hier findest du unser neues Kursprogramm für 2022. Liegen ab sofort bei uns aus. 

 

Ballerinas/Ballerinos 5-7 Jahre gesucht!

Wir suchen für donnerstags von 16:00-16:45 Uhr noch Ballett-Teilnehmer (w/m/d) für die Altergruppe 5 bis 7 Jahre im GWE-Sporthaus, Julius-Vosseler-Straße 195.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter info(at)gweimsbuettel.de

Neuer Beisitzer im Vorstand

Wir haben unser Vorstandsteam erweitert!

Wir freuen uns, dass Hendrik Diosegi als langjähriges Vereinsmitglied als Beisitzer in den Vorstand berufen wurde. 

Er ist 56 Jahre alt, war zunächst bei uns Fußballjugendtrainer und trainiert seit einigen Jahren unsere 1. Fußballfrauen. Wir freuen uns eine weitere kompetente Kraft für den GWE-Vorstand begrüßen zu können.

Hendrik Diosegi 

RSG-Nordwind Cup 2020

Trotz Corona hat unsere Rhythmische Sportgymnastik unter Hygieneauflagen ihren alljährlichen Nordwind Cup am 3. Oktober 2020 durchgeführt. Den Artikel dazu und die Platzierungen der Teilnehmer findet ihr hier!

Die Veranstaltung wurde finanziell unterstützt von der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport/ Landessportamt.

 

GWE November-Challenge

11.598 Kilometer in 30 Tagen – Fit durch die Krise!

„In der Krise beweist sich der Charakter“, so ließ es schon Altkanzler Helmut Schmidt damals verlauten.

Der aktuellen Coronapandemie zum Trotz, haben sich neun Mannschaften aus den Sparten Fußball, Handball und Volleyball zusammengefunden, um einen kleinen Wettkampf durchzuführen. Was sich in social media als #gwenrc tarnte, ist die November Running Challenge von Grün-Weiß Eimsbüttel.

Die Teams trackten ihre Läufe über den kompletten November und traten in den Kategorien Gesamtlaufleistung und durchschnittliche Laufleistung gegeneinander an. So viel sei verraten: es entwickelte sich eine tolle Eigendynamik innerhalb der Teams und man kam auf jeden Fall fit durch den November.

Einen schönen Eindruck über das Engagement geben die Zahlen:

  • 9 Teams
  • 157 Läufer
  • 11.598 Gesamtkilometer
  • Fleißigster Läufer: 299,8 Kilometer
  • Längste Laufstrecke: 42,18 Kilometer

Alle Teams waren sich darüber einig, dass dies als Grundstein für weitere Aktivitäten oder Wettkämpfe gelegt werden soll und man freut sich riesig auf ein gemeinsames Event in einer Zeit nach Corona, um auf diese Leistungen anzustoßen.

Einen schönen Nebeneffekt hat die ganze Aktion auch noch: Jeder zehnte Kilometer wird in einen Euro umgewandelt und kommt in den nächsten Wochen einem wohltätigen Zwecke zu Gute!

Gelebter Zusammenhalt durch verschiedene Sparten des Vereins - Charakter beweisen wir in der Krise bei GWE!

maedels1maedels21herren

Eimsbüttel retten!

Mit Abstand am besten zusammenhalten!
Stell dir vor, die Corona-Krise ist überstanden, doch dein Eimsbüttel ist nicht mehr dasselbe.
Viele lokale Geschäfte, Firmen und Kleinunternehmer sind in ihrer Existenz bedroht. Die Krise betrifft uns alle - und wir alle können etwas tun, um uns gegenseitig zu helfen. Denn Eimsbüttel ist sich einig: Zusammenhalt geht auch mit Abstand. Alles, was du brauchst, findest du auch lokal. Bevor du bei Amazon und anderen Internetriesen bestellst, wirf einen Blick auf unsere Übersicht: Viele kleine Eimsbütteler Läden haben einen Onlineshop, einen Lieferservice oder Take-away eingerichtet, um euch auch in der Krise zu versorgen. Geschäfte, Dienstleister, Vereine und Veranstalter könnt ihr unterstützen, indem ihr Gutscheine kauft. Trag dazu bei, den "mit Abstand" schönsten Bezirk so zu erhalten, wie du ihn kennst. Shop local - heute mehr denn je! #EimsbüttelrettenEimsbüttel retten!

GWE gewinnt Uwe-Seeler-Preis 2020

Grün-Weiß Eimsbüttel erhält den Uwe-Seeler-Preis 2020

Wir freuen uns riesig, dass wir für unsere Jugendarbeit mit diesem von der Freien und Hansestadt Hamburg gestifteten Preis ausgezeichnet werden. In der Begründung heißt es:

„Der Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel von 1901 e. V. hat seine Mannschaftszahlen in den vergangenen 10 Jahren nicht bloß gehalten, sondern weiter ausgebaut. Dies ist insbesondere aufgrund des großen alternativen Sportangebots im Verein und der Konkurrenz zu den vielfältigen Angeboten im unmittelbaren nachbarschaftlichen Umfeld bemerkenswert. Insgesamt gibt es 22 Jugendmannschaften, sieben davon sind Mädchenmannschaften. Hervorzuheben ist vor allem das Fußballangebot für Fußballerinnen und Fußballer mit Handicap.“

 Genau wie der SC Ellerau, dem wir an dieser Stelle ganz herzlich gratulieren, erhalten wir 5.000 Euro Preisgeld für unsere Jugendabteilung. Aufgrund der Pandemie-Lage konnte die Preisverleihung in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Rathaus stattfinden. Gern hätten wir den Preis von Uwe Seeler persönlich entgegengenommen. Wir freuen uns jedoch sehr über seine schriftliche Gratulation. „Beiden Vereinen gratuliere ich mit großem Respekt für ihr vorbildliches Engagement," schreibt der Ehrenbürger der Stadt Hamburg. Er findet, dass die aktuelle Zeit nochmal deutlich macht, wie sehr wir sportliche Angebote vor allem für die Kinder und Jugendlichen benötigen. „Die große Aufopferung der zahlreichen ehrenamtlich im Sport tätigen Menschen bringt immer wieder beispielhafte Ergebnisse hervor, wie die Arbeit des Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel von 1901 e. V. […] beweist."

Diese Anerkennung ist für uns nach einem schwierigen Coronajahr 2020 eine große Motivation, weiterhin viel Zeit und Herzblut in unsere Kinder- und Jugendarbeit zu investieren. „Ich freue mich für die vielen Ehrenamtlichen in unseren Fußballabteilungen, denn diese haben sich das wirklich verdient.“ , sagt Nicole Rüth.

Ein grün-weißes Dankeschön!

Dazu wird es am Montag, 07.12 um 7:00 Uhr ein Radiointerview bei FluxFM mit Annika Mollenhauer, Abteilungsleitung Mädchenfußball, geben. Einschalten!

Sportjobs bei GWE

Wir suchen für diverse Jugendbereiche Übungsleiter (w/m/d):

- Kinderturnübungsleiterin für Krabbelkinder ab 9 Monate per sofort. Dienstags von 9:00-9:45 Uhr in Eimsbüttel.

- Tischtennis-Jugendtrainer (w/m/d) ab Februar für Kinder ab 9 Jahre für montags von 17.00-18.00 Uhr und donnerstags von 17.00-18.30 Uhr in Eimsbüttel.

Bei Interesse bitte bei Ulrike Flamming, Telefon 0 40 41 42 470-0 oder info(at)gweimsbuettel.de melden.

Online-Sport!

Hier findet ihr unseren Online-Sport für zu Hause oder im Büro. Bitte schaut regelmäßig vorbei. Das Sportprogramm wird im Laufe der Zeit aktualisiert. Ab 01.07.21 für Fitness Premium-Mitglieder.

Viel Spaß dabei!

 

Online-Sport KW 03

 Aktualisiert: 12.01.2022

 

Kursbeschreibung

Stand: 12.01.2022

 

Corona-Infos

Hier findest du unsere Hygienestandards und Verhaltensmaßnahmen

Aktuelle Verhaltensmaßnahmen, gültig ab 10.01.2022

GWE-Corona-Sicherheitsstandards 1/22

Kinderhygieneschutzkonzept

Fußball Hygienekonzept Tiefenstaaken

Fußball Hygienekonzept Hagenbeckstraße 124

Volleyball Hygienekonzept 1/22

 

Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 - gültig ab 10.01.2022! §20 Abs. (2)§20 Abs. (2)§20 Abs. (2)

Verordnung zum Anspruch auf Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2

Wir bitten eindringlich darum, auch nicht mit Erkältungssymptomen zum Sport zu kommen. Für die Gesundheit aller und dass unser Sport reibunglos weiterlaufen kann!

Für weitere Informationen besuche auch die Homepage des Hamburger Sportbundes und der BZgA (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung):

www.hamburger-sportbund.de

 

Unsere Sportprogramme für Fitness & Gymnastik und Reha-Sport finden Sie unter der Rubrik "Sportangebot von A bis Z" unter der jeweiligen Kachel.

 

Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

 

 

Wir trauern um Niels Böttcher!

Wir müssen eine ganz traurige Nachricht verkünden. Praktisch aus dem Leben gerissen wurde am vergangenen Wochenende Niels Böttcher, unser langjähriges Mitglied, Pächter unseres Clubhauses sowie ehemaliger 2. Vorsitzender. Noch vor wenigen Tagen habe ich mit ihm im Vereinshaus zusammengesessen und über die Lage im Quartier diskutiert. Niels war ein überaus freundlicher, am Leben interessierter und engagierter Mensch, der sich immer Zeit für jeden nahm, der zu ihm kam. 

Jetzt schon fehlt er uns, wir sind einfach nur fassungslos. 

Wir trauern und wünschen seiner großen Familie ganz viel Kraft in dieser sehr schweren Zeit.

Jürgen Hitsch, Geschäftsleiter

Neu: Minihandball beim Sportverein Grün-Weiß Eimsbüttel

Seit Anfang des Jahres tummelten sich bis Ende Februar seit Neuestem an jedem Freitag in der neuen Sporthalle der Schule Rellinger Straße unsere kleinsten Handballerinnen und Handballer. Schon mit fünf Jahren beginnt bei uns die Handballausbildung, wenngleich dabei alles total spielerisch geschieht. Erste Bewegungserfahrungen wie Werfen, Fangen und Laufen mit dem Ball, aber auch mit unterschiedlichen Geräten werden dabei von erfahrenen Trainern vermittelt. Entscheidend: Das Training soll Lust und Spaß am sportlichen Miteinander wecken und steigern.

Wo? Sporthalle Grundschule Rellinger Straße, Zugang Kieler Straße 128, rechte Hallenhälfte.

Für wen? Mädchen und Jungen von 5 bis 7 Jahren.

Wann? Sobald der Sportbetrieb wieder beginnt! Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf euch!

Für die Beschaffung von Sportmaterialien des neuen Sportangebots wurden wir vom Hamburger Sportbund und der Glücksspirale finanziell unterstützt.

Logoleiste HSB Glcksspirale quer ohne Text

Tischtennis

für Kinder und Jugendliche!

DAS TRAINING FINDET ZURZEIT NICHT STATT!

Für Anfängerinnen und Anfänger als auch gleichermaßen für Spielerinnen und Spieler mit ersten Erfahrungen geeignet. Unter dem Motto „Spaß am Spiel und Entwicklung der Leistungsfähigkeit“ wird das Training gestaltet.

Geübt wird montags von 17.00-18.00 Uhr im GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43 und donnerstags von 17.00-18.30 Uhr in der Sporthalle Gustav-Falke-Straße 21, 3-Feldhalle.

Für Februar suchen wir einen neuen Tischtennis-Jugendtrainer (w/m/d)! Weitere Informationen auch über die GWE-Geschäftsstelle, 41 42 470-0.

Engagement

Wir engagieren uns:

www.facebook.com/istlaut

https://www.facebook.com/istlaut/posts/10150622321644945

www.lautgegennazis.de

Supersenioren- und Alt-Herren-Fussballer gesucht

Auch unsere Alten Herren suchen noch Mitspieler.

Komm vorbei! - Training immer donnerstags 20.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Tiefenstaaken, Julius-Vosseler-Straße 195.

Kontakt: 0176-22 73 83 44 (Dieter Lundin).

Des Weiteren suchen wir Spieler für unsere Supersenioren (spielberechtigt), die bis zum 30.06.2015 53 Jahre alt geworden sind. Bei Interesse bitte bei Fred Reipschläger melden: 040-84 07 10 14

 

Bild: Kurt Michel / pixelio.de

Krabbelkinder gesucht

Wir brauchen "Krabbler"!

Die Ex-Krabbler sind gewachsen, und wir benötigen Nachwuchs. Gemeinsam wollen wir uns in der Gruppe bewegen, unsere Motorik fördern und miteinander spielerisch bereits in den ersten Monaten den Sport kennenlernen.

dienstags von 09.00-10.00 Uhr

GWE-Sportzentrum, Lutterothstraße 43

Sepaktakraw bei Grün-Weiss Eimsbüttel

Sepaktakraw ist eine spektakuläre, überaus attraktive Ballsportart aus Südostasien.

Traditionell spielte man sich, zum reinen Zeitvertreib oder zur Unterhaltung anderer, einen aus Rattan geflochtenen Ball möglichst spektakulär hin und her. Im letzten Jahrhundert entwickelte sich dann die heutige Form, bei der sich zwei Teams auf einem Badmintonfeld gegenüber stehen und versuchen, den mittlerweile aus Hartplastik geflochtenen Ball im anderen Spielfeld auf den Boden zu bringen. Dafür sind dieselben Körperteile erlaubt wie beim Fußball, und die Spielstruktur entspricht weitestgehend der des Volleyballs.
 Kurz gesagt: Sepaktakraw ist Volleyball mit den Füßen auf einem Badmintonfeld!

Ab 14 Jahre (m/w).

Einfach ein Probetraining mitmachen. Freitags, 18.15-20.00 Uhr, 2-Feldsporthalle STS Stellingen, Zugang Hagenbeckstraße neben 39a

Sepaktakraw spektakulär

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.